Geschichte
Potsdamer Hof

Öffnungszeiten Weinstube:

Mittwoch bis Samstag
ab 16.00 Uhr

Sonntag
ab 15.00 Uhr

Montag und Dienstag
geschlossen

Die nächsten Termine im Weingut Gauer

  • Mi, 18.10.2017 - 12.11.2017
    Weinstube geschlossen

Geschichte

Potsdam und Wein
Der "Potsdamer Hof" in Bodenheim besteht seit 125 Jahren und hat seither ein Stück Bodenheimer Geschichte geschrieben: Der Grund für die Namensgebung, nach der Stadt in der Mark Brandenburg, war der Wehrdienst, welchen der Großvater von Wilma Acker, geborene Kirch, in Potsdam damals ableistete.
1914, Wilhelm II war zu dieser Zeit Kaiser von Deutschland, eröffnete die damalige Familie Kirch in der Gartenstraße die Lokalität. 84 Jahre lang war die Gaststätte im alten Ortskern ein gemütlicher Treffpunkt der Bürger.
1974 expandierten Peter und Wilma Acker mit ihrem Weinbaubetrieb in die Berliner Straße. Dort führten sie auch die Gutsschänke "Potsdamer Hof" in neuen Räumlichkeiten weiter. Schon bald war das Gasthaus nicht nur im östlichen Rheinhessen, sondern auch im angrenzenden Hessenland bekannt.

25 Jahre lang hatten Peter und Wilma Acker den "Potsdamer Hof" erfolgreich geführt, als sie die Weinstube und den Winzerbetrieb zugunsten ihres Ruhestands im Juli 1999 schließlich aufgaben.
Im selben Jahr, am 29. September, eröffnete nun Silke Acker-Gauer, älteste Tochter von Wilma und Peter, die Weinstube neu. Ihr Mann Patrick Gauer, Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft, hatte bereits den elterlichen Weinbaubetrieb (Weingut Jacob Gauer) in der nun 4. Generation in Bodenheim übernommen. Gemeinsam siedelten Silke und Patrick Gauer mit Weinbaubetrieb (ehemals Schillerstraße) und Weinstube (ehemals Berliner Straße)  zum heutigen Standort, Plattenhohl 1, oberhalb der Albansstatue, aus.

So wird der Familienbetrieb "Potsdamer Hof" also seit 125 Jahren in Bodenheim geführt und heißt Sie ganz herzlich Willkommen.

  • Weingut Gauer
  • Potsdamer Hof
  • Plattenhohl 1
  • 55294 Bodenheim
  • Telefon: 06135-2216